Bewertung von Schäden an Gebäuden

Bewertung von Schäden an Gebäuden

Bewertung von Schäden an Gebäuden: Stahl-, Betonbau und Ingenieurbauwerke

Bei der Dokumentation der Bewertung von Schäden an Gebäuden wird zunächst der Schaden festgestellt, um anschließend die Ursache dessen zu ermitteln. Der Sachverständige von Kling Consult betrachtet die Bauwerke anhand der Materialien und die Ausführung der Bauweise.

Bewertung von Schäden an Gebäuden durch Sachverständige von Kling Consult

Kling Consult ist der perfekte Ansprechpartner, wenn private Auftraggeber ein Bauwerk auf Schäden untersuchen und prüfen lassen möchten. Die Sachverständigen bieten ein breites Know-how in den unterschiedlichen architektonischen und ingenieurtechnischen Fachbereichen. Kurze Kommunikationswege zeichnet die interne Zusammenarbeit bei Kling Consult aus. Der beauftragte Sachverständige bewertet sämtliche Mängel, Schäden und Beschädigungen für die verschiedenen Bauweisen – Stahl-, Betonbau und Ingenieurbauwerke. Die unterschiedlichen Materialien dieser Bauweisen werden unter der Anwendung der allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie anhand der festgelegten Normenwerte geprüft. Fachgerechte Ausarbeitung und mögliche Abweichungen dessen sind enorm wichtig. Um die aktuellen Entwicklungen über Änderungen der Normen zu kennen, sind Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen innerhalb der Abteilung Sachverständigenwesen eine alltägliche Aufgabe.

Bewertung von Schäden im Stahlbau

Korrosion – Rost – ist der meist verbreiteteste Schaden an Stahlbauten. Daher gilt es bereits vor Baubeginn den verwendeten Stahl ausreichend zu schützen. Bei der Begehung sowie anhand von Planungsunterlagen eines Gebäudes prüft der Sachverständige den angewandten Korrosionsschutz sowie dessen Ausführung. Die Laboranalysen der Beschichtungsstoffe liefern weiteren Aufschluss über die Bewertung der Schäden.

Bewertung von Schäden im Betonbau

Beton ist ein äußerst fester Baustoff, jedoch ist die Herstellung dessen mit Ausführungs- und Planungsfehlern behaftet. Aufgrund der chemischen Zusammensetzung des Betons können sich selbst kleinere Schäden zu extrem großen Rissen entwickeln, weshalb eine sofortige Schadensbeseitigung enorm wichtig ist. Ist die Qualität des Betons nicht ausreichend hochwertig kommt es zu Betonkorrosion. Folgen äußern sich in Abplatzungen und Abblätterungen. Dies geht auf einen Stahlbetonbau zurück. Der eingesetzte Stahl ist nicht ausreichend von Beton umgeben und beginnt zu rosten. Die statische Bemessung sowie die konstruktive Ausführung werden deshalb von einem Sachverständigen eingehend geprüft und dokumentiert.

Bewertung von Schäden an Ingenieurbauwerken

Brücken und Stützwände sind wichtige Bauwerke, um die Verkehrsanbindung oder die Statik eines Gebäudes zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist ein Prüfzyklus festgelegt, welcher die Prüfung anhand einer einfachen Besichtigung festlegt, oder eine eingehende Messung der Statik und die Kontrolle des Materials fordert. Die gesichteten Schäden werden anschließend bewertet und mit einer Zustandsnote versehen.

Ziel der Bewertung von Schäden an Gebäuden ist eine ausführliche Dokumentation, in Form von Bildmaterial und textlichen Ausführungen. Die Sachverständigen von Kling Consult informieren Laien – in einer verständlichen Sprache – über den Zustand eines Bauwerks.