Neubau und Umbau Sana Gesundheitscampus, München-Sendling

Projektdaten

  • Auftraggeber Sana Klinik München GmbH
  • Planung 2011 - 2016
  • Investitionsvolumen 42,1 Mio. €

Leistungsumfang

 

Neubau Krankenhaus mit 180 Betten (Schwerpunkt
Orthopädie) sowie Umbaumaßnahmen im Altbau
und Neubau Tiefgarage mit 53 Stellplätzen

Neubau:
• 6 Pflegestationen mit insgesamt 174 Betten
• Intensivpflegestation mit 6 Betten
• Operationsabteilung mit insgesamt 6 OP‘s
• Sterilisation
• Eingangsbereich, Pforte, Aufnahme, LKE

Umbau im Altbau:
• Physiotherapie für den Rehabereich
• Ver- und Entsorgungsbereiche
• Verwaltung
• Soziale Dienste
• Reha- und Hotelbereich

Anbindung Neubau durch Versorgungstunnel,
sehr hohe Installationsdichte

 

Leistungsumfang

• Tragwerksplanung nach HOAI, Lph 1 bis 6, 8

• Nachweis Feuerwiderstandsdauer tragender Bauteile
• Objektüberwachung
• Geotechnische und bodenmechanische Erkundung
• Altlastenbegutachtung/historische Erkundung, orientierende Untersuchung und Detailuntersuchung


Ansprechpartner

Matthias Mika

Dipl.-Ing. Matthias Mika


Axel Krauß

Dipl.-Ing. Axel Krauß


Neubau und Umbau Sana Gesundheitscampus, München-Sendling Bild 1
Neubau und Umbau Sana Gesundheitscampus, München-Sendling Bild 2