Baugrundinstitut

Hochwasserschutz Thannhausen



Auftraggeber
Wasserwirtschaftsamt Donauwörth

Leistungsumfang

Zur Grundlagenermittlung wurden entlang der Deichtrasse 50 Bohrungen, 65 Rammkernsondierung und 70 Kleinrammbohrungen mit den dazugehörigen bodenmechanischen Laboruntersuchungen durchgeführt. Das feldtechnische Untersuchungskonzept wurde hierbei gemäß DIN 19712:2013 ausgearbeitet. Darüber hinaus wurden im Umfeld des Planungsgebiets mehrere Grundwassermessstellen zur Überwachung der Grundwasserverhältnisse errichtet.

  • Durchführung von Feld- und bodenmechanischen Laboruntersuchungen zur Grundlagenermittlung
  • Erarbeitung Baugrundgutachten für Deiche und Bauwerke (inkl. geotechnischer und geohydraulischer Nachweise zur Stand- und Gebrauchstauglichkeit)
  • Oberbodenkonzept: Mitarbeit beim Konzept zur Verwertung des Mutterbodens
  • Bodenkundliche Baubegleitung und geotechnische Fremdüberwachung

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Schorer
Team Baugrundinstitut

ulrich.schorer@klingconsult.de