Architektur

Sanierung Simpert-Kraemer-Gymnasium, Krumbach



Auftraggeber
Landkreis Günzburg


Planungszeitraum
2015 - 2022

Leistungsumfang

Das Simpert-Kraemer-Gymnasium mit zurzeit mehr als 900 Schüler/innen ist in einem Gebäude untergebracht, das ursprünglich 1966 erstellt und über die Jahre immer wieder erweitert wurde. Unter Anbetracht des demografischen Wandels und sich ändernden pädagogischen Schulkonzepten, soll ein ganzheitlich funktionierendes Schulgebäude entstehen, welches langfristig und nachhaltig die Anforderungen an Sicherheit, Umwelt, Barrierefreiheit, geringe Nachfolgekosten, Pädagogik und Wirtschaftlichkeit erfüllt.

  • Objektplanung Gebäude nach HOAI, Lph 1 bis 9 in ARGE mit köhler architekten
  • Tragwerksplanung nach HOAI, Lph 1 bis 3
  • Bausubstanzerkundung auf Schadstoffe
  • Geotechnische und bodenmechanische Erkundung
  • Entwurfsvermessung
  • Objektplanung Freianlagen nach HOAI, Lph 1 bis 9

Ihr Ansprechpartner

Andrew Spearpoint
Teamleiter Architektur

andrew.spearpoint@klingconsult.de