Blog


Mit Beschluss vom 27.04.2017 hat der Deutsche Bundestag das „Gesetz zur Anpassung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes und anderer Vorschriften an europa- und völkerrechtliche Vorgaben“ beschlossen. Der Bundesrat hat dem Gesetz in seiner Sitzung vom 12.05.2017 zugestimmt, es ist am 02.06.2017 in Kraft getreten. Gegenstand dieses Artikelgesetzes sind Anpassungen des UmwRG sowie des UVPG, BImSchG, BNatSchG, BauGB und der VwGO, es sollen Anforderungen aus der Rechtsprechung des EuGH, insbesondere des Urteils des EuGH vom 15.10.2015 (C-137/14), umgesetzt werden. 

weiterlesen

Am Verwaltungsgebäude der Deutschen Rentenversicherung in Augsburg soll die derzeitige Holz-Aluminium-Riegelfassade durch eine Aluminiumpfosten-Riegelfassade ersetzt werden, das Aussehen der Fassade darf sich dabei jedoch nicht verändern. Das Gebäude wurde 2001 fertiggestellt. Von der Fassade liegen Bestandspläne vor.

weiterlesen

Laserscann Punktwolke Fassade

Architekten-Team plant Schulgebäude in Krumbach


  • Oktober 2017
  • Dipl.-Ing. (FH) Architekt Ingo Winkler

Das Projekt „Ersatzneubau“ für die Staatliche Fachoberschule (FOS) undBerufsoberschule (BOS) Krumbach kommt gut voran. Am 12.07.2017 konntedurch den Landrat des Landkreies Günzburg, Hubert Hafner der symbolische erste Spatenstich ausgeführt werden. Vorangegangen war ein Jahr derintensiven Planung und Ausschreibung der Baumaßnahme. Bei diesen Projekt arbeiten Köhler Architekten aus Gauting bei München und Kling Consult als ARGE erfolgreich zusammen.

weiterlesen

Rendering FOS-BOS (ARGE Köhler Architekten/Kling Consult)

Kling Consult schafft die planungsrechtliche Voraussetzung für die Neubebauung des innenstädtischen "Filet-Grundstücks".

weiterlesen

„Grüne Höfe“, Perspektive Nord (Quelle: Architekten Mühlich, Fink & Partner)

Neubau Sanitätsversorgungszentrum Wilhelmsburgkaserne Ulm


  • Oktober 2017
  • Dipl.-Ing. (FH) M. Eng. Bernhard Betzl

Die Modernisierung der Bundeswehr ist seit Jahren ein Thema und ein Anliegen der Bundesregierung. Auch die Wilhelmsburgkaserne in Ulm profitiert davon: so sollen in den nächsten Jahren rund 85 Mio. Euro in die Infrastruktur dieser Kaserne investiert werden.

weiterlesen

Rendering: Hochstrasser Architekten, Ulm

...und wieder die HOAI


  • Oktober 2017
  • Markus Daffner

Wer billigt plant, baut teuer!

weiterlesen

Wer billig plant, baut teuer!

Der Altbau des Therapiezentrums Burgau (THZ) soll abgebrochen und an dessen Stelle ein Neubau errichtet werden. Auch ist die schrittweise Sanierung der weiteren Bestandsgebäude geplant. Zur Klimatisierung der Räumlichkeiten - insbesondere zur Kühlung in den Sommermonaten - soll Grundwasser genutzt werden. Die benötigte Grundwassermenge beträgt etwa 12 l/s und soll dem Kiesgrundwasserleiter des Mindeltals entnommen werden.

weiterlesen

Wasserschluckversuch in Grundwassermessstelle

Der optimierte Überblick - Seit Mai 2017 ist KC im Besitz einer eigenen Drohne, genauer im Besitz eines UAV‘s (Unmanned Aerial Vehicle). 

weiterlesen

Kling Consult von oben, Drohnenaufnahme vom 24.08.2017