Blog


Wählen Sie aus unseren Themen:

Neuer Kindergarten

  • April 2017

Der Gemeinderat des Marktes Buch beauftragte Kling Consult durch Ingenieurvertrag vom März 2016 mit der Entwurfsplanung für einen neuen Kindergarten. Der Neubau wird wegen erheblicher baulicher und brandschutztechnischer Mängel der bestehenden Kindergärten notwendig. Das neue Gebäude soll auf einem südlich der Bucher Schule gelegenen Grundstück entstehen und die sozialen, ökologischen sowie ökonomischen Ansprüche der Gemeinde dokumentieren.

weiterlesen

Blick von Süden


Vorzüge eines Angebotsbebauungsplans gegenüber dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan

  • April 2017

Ein Vorhabenbezogener Bebauungsplan schafft damit immer Baurecht für ein exakt definiertes, städtebaulich relevantes Vorhaben eines bestimmten Vorhabenträgers, in der Regel ein bauliches Einzelprojekt.

weiterlesen


Gewerbepark Neufahrn

  • April 2017

In Neufahrn entwickelt die BEOS AG, Berlin für eine internationale Investorengruppe auf dem 115.600 m2 großen ehemaligen AVON-Gelände einen Gewerbepark, der sich durch eine vielfältige Mieter- und Nutzungsstruktur auszeichnet. Mit der Modernisierung der Bestandsgebäude und dem Bau neuer, moderner Gewerbeflächen wird ein attraktiver Standort für mittelständische Unternehmen aus der Region geschaffen. Kling Consult ist dabei im Auftrag der Bremer Stuttgart GmbH auf Generalunternehmer-Seite für die Leitung der Baustelle für alle Neubauten inklusive Außenanlagen und Infrastruktur zuständig.

weiterlesen

Gesamtansicht Gewerbepark (Renderings: Bottler+Lutz, München)


Hans-Günter Kanderske geht in den Ruhestand

  • April 2017

Bis zum 65. Lebensjahr nimmt nach Cattell1die kristalline Intelligenz, welche sich aus Lernprozessen im Laufe eines Lebens ergibt, ständig zu. 40 Jahre Berufserfahrung, 30 Jahre davon im Unternehmen Kling Consult, haben sowohl unseren seit 2001 als Geschäftsführer tätigen Hans-Günter Kanderske als auch unser Unternehmen geformt. Er hat in dieser Zeit selbstverständlich maßgeblich das Unternehmen beeinflusst. Und jetzt kommt der Ruhestand!?

weiterlesen


Neubau Grundschule und Kita in Poing

  • April 2017

Die Gemeinde Poing im Landkreis Ebersberg plant den Neubau einer 3-zügigen Grundschule samt Einfachturnhalle und allen dazugehörigen Freianlagen sowie auf dem gleichen Grundstück den Neubau von Einrichtungen für die Kindertagesbetreuung.
Die 3-zügige Grundschule ist wegen der steigenden Schülerzahlen in der Gemeinde Poing erforderlich. In der Schule sind neben zwei Regelzügen auch ein gebundener Ganztageszug, eine Mittagsbetreuung und eine Mensa mit Ausgabeküche vorgesehen. Die Kindertagesstätte besteht aus insgesamt 8 Krippengruppen, 6 Kindergartengruppen und 6 Hortgruppen.

weiterlesen

Ansicht Grundschule mit thermisch entkoppelter Außentreppe


KC-Spende statt Weihnachtskarten

  • April 2017

Im Dezember 2016 konnte sich Dipl.-Psychologe Artur Geis, Leiter der Erziehungsberatungsstelle Günzburg und Leiter des Erziehungs- und Jugendhilfeverbundes Donau-Iller über eine Spende von 2.500,00 € freuen. Die Spende wurde durch Landrat Hubert Hafner und den Vorsitzenden der Bürgerstiftung des Landkreises Günzburg, Hermann Eberle vermittelt.

weiterlesen

Bildunterschrift: (v.l.n.r.) Artur Geis, Leiter der Erziehungsberatungsstelle Günzburg, Hermann Eberle, Vorstand der Bürgerstiftung Landkreis Günzburg, Markus Daffner und Hans-Günter Kanderske, Geschäftsleitung Kling Consult GmbH, Landrat Hubert Hafner Foto: Annabell Schorer, Landratsamt Günzburg


Klinikum Augsburg

  • Februar 2017

2003 gewann Kling Consult in einem Vergabeverfahren gemäß der Verdingungsordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) diesen Auftrag für die Tragwerksplanung der Generalsanierung für das Klinikum Augsburg. Seitdem wurden zahlreiche Umbaumaßnahmen wie die Sanierung der Zentralsterilisation und der Endoskopieabteilung betreut sowie Neubaumaßnahmen wie der unter - irdische Strahlenbunker für den Positronen-Emissions-Tomographen und zuletzt das Mutter-Kind- Zentrum geplant und realisiert.

weiterlesen


Kling Consult und das Simpert-Kraemer-Gymnasium in Krumbach

  • Januar 2017

Im Beisein von Herrn Staatssekretär Georg Eisenreich (Kultus und Bildung) und IHK Präsident Herrn Dr. Andreas Kopton unterzeichnete Geschäftsführender Gesellschafter Dipl.-Ing. Markus Daffner am 11. Januar 2017 die Urkunde für eine Schulpartnerschaft mit dem Simpert-Kraemer-Gymnasium Krumbach.

weiterlesen